Keine Bahn ist keine Lösung

24
Ap
Mahnwache Woche 3 - Verstärkung aus Velgast und das Lied von der Darßbahn
24.04.2017 23:25
Auch für Velgast ist Keine Bahn keine Lösung

Der Zug kommt ins Rollen. Dem Aufruf ihres Bürgermeisters Christian Griwahn folgten ca. 200 Bürger aus Velgast und Umgebung und kamen am 24.4.2017 zur Mahnwache am Bahnhof. Einige Barther unterstützten den Auftakt zur Velgaster Mahnwache und brachten Werbemittel (Plakate, Aufkleber, Ansteckbuttons, Protestpostkarten) und Unterschriftenlisten mit. Dazu ein frei nach Martha Müller-Grählert umgedichtetes Lied der Darßbahn. 

Im Anschluß fuhren die Barther, in Begleitung einiger Velgaster, mit der Bahn zur Mahnwache nach Barth. Dort wurde noch einmal das Darßbahn-Lied gesungen und einige Bürger nutzen die Gelegenheit, ihre Meinung zur drohenden Schließung der Bahn öffentlich zum Ausdruck zu bringen. 

Auch am 1. Mai finden wieder Mahnwachen statt:

18:00 Uhr in Velgast
18:30 Uhr in Barth

 

Zum Mitsingen 

Das Darßbahn-Lied
Melodie "Wo die Ostseewellen trecken an den Strand"

Wo die Gleise enden liegt der Ostseestrand,
eine blaue Bahn die fährt dorthin durchs Land.
Unsre Darßbahn bringt die Menschen an ihr Ziel:
Stralsund, Barth, Zingst, Prerow - es fahren immer viel.

Viele Menschen waren einst sehr aufgebracht,
Politiker hatten sich was ausgedacht:
Wollten Unsre Barther Bahn abschaffen still, 
wir wehrten uns und riefen: "Das ist doch kein Ziel."

"Keine Bahn ist keine Lösung! Seht es ein, 
ob Tourist, ob Rentner, Schüler, Sportverein, 
jeder braucht die Bahn hier, der kein Auto fährt, 
und im Stau zu stehen ist auch total verkehrt."

"Deshalb stehen wir jetzt füreinander ein, 
selbst wer nicht oft Bahn fährt, findet sich heut ein. 
Mahnwache am Bahnhof, bis ihr es versteht, 
die Barther Bahn muss bleiben, weil es nicht anders geht."

"Habt versprochen uns vor Jahr und Tag die Bahn 
soll schon bald, wie früher mal, bis Prerow  fahr'n. 
War'n das Wahlversprecher, oder ist es wahr? 
Steht ihr zu eurem Wort heut? Macht ihr euch zum Narr?" 

Stur und stolz, so wie wir Pommern nun mal sind, 
standen jeden Montag wir im Abendwind, 
taten kund die Losung, unser heiß Begehr: 
Uns' Barther Bahn soll bleiben und fahren bis ans Meer.

Dieses Lied, oh Freunde, hat ein Happy End:
Barth war keinen Tag vom Bahnverkehr getrennt
und die Darßbahn fährt nun alle an den Strand, 
Gäste und Einwohner in uns'rem Heimatland. 

Text: Cathrin Kilian

Kommentare